MIKADO – Multiplikator*innen Schulung „Digital Empowerment“

Ende Oktober startet das kostenlose Multiplikator*innen-Training „Digital Empowerment“, das vom FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB) bereits seit 2016 erfolgreich umgestezt wird. Das Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von Trägern und Kommunen in ganz Deutschland, die mit geflüchteten Frauen arbeiten (möchten). Ziel des MIKADO-Trainings ist es, eigenständig offene Computerkurse für die Zielgruppe der geflüchteten Frauen an den Standorten anbieten und durchführen zu können.

Nähere Informationen finden Sie hier: savethedate_mikado

Fortbildungsangebot „Begleitung von Geflüchteten beim Zugang zu Ausbildung und Arbeit“

NIFA – Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit

Hinweis: Aufgrund der aktuell hohen Coronainfektionszahlen in Stuttgart findet die Veranstaltung nun online statt! Der Anmeldeschluss wurde bis zum 06. November 2020 verlängert.

NIFA bietet im November die ganztätige Fortbildung „Begleitung von Geflüchteten beim Zugang zu Ausbildung und Arbeitsmarkt“ für Hauptamtliche in der Flüchtlingsarbeit oder Personen, die sich für ein Hauptamt qualifizieren möchten am 11.11.2020 in Stuttgart an.

weiterlesen

Neue IvAF-Publikation „Mind the Gap!“

Die neue Broschüre „Mind the Gap! Geflüchtete am Übergang von Schule in den Beruf – Praxis und Lösungsansätze der IvAF-Netzwerke“ ist da! In vielfältigen Beiträgen werden Chancen und Problemstellungen für die Zielgruppe der Geflüchteten dargestellt, die das Übergangsstyem von Schule in den Beruf für diese bereithält. weiterlesen

Neue IvAF-Publikation „Mind the Gap!“

Die neue Broschüre „Mind the Gap! Geflüchtete am Übergang von Schule in den Beruf – Praxis und Lösungsansätze der IvAF-Netzwerke“ ist da! In vielfältigen Beiträgen werden Chancen und Problemstellungen für die Zielgruppe der Geflüchteten dargestellt, die das Übergangsstyem von Schule in den Beruf für diese bereithält. weiterlesen

Corona und Arbeitsrecht

In Zeiten von Corona steigt der Bedarf an arbeitsrechtlicher Beratung. Die IQ Beratungstelle „Faire Integration“ hat die drängendsten Fragen von Arbeitnehmer*innen in einem Fragekatalog zusammengestellt. Antworten wie etwa auf die Fragen

  • Wann sind Kündigungen rechtmäßig?
  • Was ist Kurzarbeitergeld
  • Hat der*die Arbeitgeber*in das Recht mich in den Urlaub zu schicken

und zu vielen weiteren, finden Sie auf der Internetseite des Netzwerks „Integration durch Qualifizierung“ in deutsch, englisch und arabisch.

Meldung: Die IQ Fachstelle Einwanderung informiert über Auswirkungen von Corona auf den Aufenthalt von geflüchteten Menschen

Die IQ Fachstelle Einwanderung hat in Zusammenarbeit mit dem IQ Landesnetzwerk Niedersachsen/ GGUA FAQs zu Fragen der Auswirkungen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus auf das Aufenthaltsrecht von zugewanderten Menschen erstellt.

Das Papier Arbeitshilfe „Auswirkungen von Corona auf den Aufenthalt von ausländischen Arbeitnehmer*innen, Auszubildenden und Studierenden“ steht als living document zum Download zur Verfügung und wird regelmäßig aktualisiert

Kreisdiakonieverband Hohenlohekreis (NIFA-Partner bis Dezember 2020)

Der Kreisdiakonieverband Hohenlohekreis nimmt die diakonischen und gesellschaftsdiakonischen Aufgaben der evangelischen Kirchenbezirke Künzelsau und Öhringen wahr. Er ist Träger der Diakonischen Bezirksstellen Künzelsau und Öhringen. Für die Gemeinden, die zum Kirchenbezirk Weinsberg gehören, übernimmt der Kreisdiakonieverband die landkreisbezogenen Aufgaben der Diakonie.

weiterlesen

Kolping Bildung und Soziales gGmbH

Die Kolping Bildung & Soziales gGmbH ist Tochtergesellschaft des Kolping Bildungswerks e.V. mit Sitz in Freiburg. Das Kolping Bildungswerk e.V. ist ein zertifizierter Bildungsträger mit über 45 Jahren Erfahrung in den Bereichen der beruflichen Bildung, der Jugendsozialarbeit sowie der Aus- und Weiterbildung.

weiterlesen

IRIS e.V.

IRIS e.V. ist ein sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut mit langjährigen Erfahrungen bei der Entwicklung von Unterstützungsstrukturen für Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

weiterlesen