Online-Fortbildungsreihe zu Bleiberechtsoptionen auch im zweiten Durchgang stark nachgefragt

Seminar zu Bleiberechtsperspektiven Screenshot

Vom 09.09. bis zum 30.09.2021 fand mit vier Terminen der zweite Durchlauf unserer Online-Fortbildung „Nach der Ablehnung des Asylverfahrens – Wege zum Bleiberecht“ zu Bleiberechtsoptionen von Geflüchtete im Status der Duldung statt. Die Zielgruppe der Schulung waren nach wie vor in der Flüchtlingsarbeit tätige Haupt- und Ehrenamtliche. Aufgrund der hohen Nachfrage mussten wir auch diesmal eine Warteliste führen und konnten nicht allen Interessierten eine Teilnahme ermöglichen.
weiterlesen

„Schritt für Schritt auf dem Weg in den Beruf“ – Kurzfilm zu Beratungsnetzwerk veröffentlicht

Startbild der Webseite BLEIB in Hessen 2

Die IvaF-Kolleg*innen aus Hessen haben einen Videoclip über das Beratungsnetzwerk BLEIB in Hessen II veröffentlicht. In dem Film erzählen drei Geflüchtete ihre Geschichte. Anhand ihrer persönlichen beruflichen Entwicklung in Deutschland wird der Ansatz des Beratungsnetzwerks aufgezeigt. Dabei kommen alle Beteiligten zu Wort und können ihre persönlichen Eindrücke schildern.
weiterlesen

Online-Fortbildungsreihe: „Nach der Ablehnung des Asylverfahrens – Wege zum Bleiberecht

In der Arbeit mit Geflüchteten trifft man immer wieder auf Menschen, deren Asylantrag abgelehnt wurde und die sich nun im prekären Status der Duldung befinden. Doch unter bestimmten Voraussetzungen gibt es auch für geduldete Menschen Möglichkeiten, eine Aufenthaltserlaubnis zu erlangen und damit den Aufenthalt langfristig zu sichern. Aufgrund der hohen Nachfrage wiederholen wir ab dem 09. September 2021 die bereits im Frühjahr durchgeführte Online-Fortbildungsreihe „Nach der Ablehnung des Asylverfahrens – Wege zum Bleiberecht“ des Projekts NIFA. Über vier Donnerstags-Termine werden die verschiedenen Wege für Geduldete zum Bleiberecht vorgestellt und Möglichkeiten der Unterstützung erläutert:

weiterlesen

Projektmitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt NIFA in Teilzeit gesucht

Für das Projekt „NIFA: Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit“ (gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit mit einem Umfang von 75% projektbezogen befristet bis zum 31. Dezember 2021. Eine Projektverlängerung wird angestrebt.

weiterlesen