Materialien und Produkte zum Download

Downloads NIFA Allgemein

IvAF-Fachbeiträge – kommentierte Bibliografie

NIFA ist eines von bundesweit 41 sogenannten IvAF-Netzwerken. Das BMAS hat im Juni 2018 eine neue Broschüre zu IvAF-Fachbeiträgen zur beruflichen Integration von Geflüchteten basierend auf deren Praxiserfahrungen veröffentlicht. Die Broschüre gibt einen bibliografischen Überblick, um praxisnah die öffentliche Debatte zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten zu unterstützen und Impulse in Politik und Verwaltung zu tragen, so das BMAS.

Download (PDF, 357 KB)

Die Broschüre „Fachbeiträgen zur beruflichen Integration von Geflüchteten – kommentierte Bibliografie“ kann hier bestellt werden.

IvAF-Profilpapier

NIFA ist eines von bundesweit 41 sogenannten IvAF-Netzwerken. Alle Informationen rund um das Profil und die spezifische Expertise der IvAF-Netzwerke im Handlungsschwerpunkt „Integration von Asylbeweber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ der ESF-Integrationsrichtlinie Bund des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden in dieser Broschüre dargestellt.

Download (PDF, 623 kb)

Downloads für Arbeitgeber/-innen

Downloads für Flüchtlinge

Flyer für Geflüchtete und Unterstützer/-innen

Mit den neuen bzw. aktualisierten Broschüren des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg und der Werkstatt PARITÄT erhalten Geflüchtete und Unterstützer/-innen einen Überblick über die Rechte und Möglichkeiten von Personen mit einer Duldung oder Aufenthaltsgestattung (Stand: Herbst 2018):

Die Werkstatt PARITÄT und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg sind Teil von NIFA. Eine telefonische oder schriftliche Erstberatung und Informationen über die zuständige Beratungsstellen erhalten Sie beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Bestellung von Druckexemplaren: Die vier Basisinformationen „Aufenthaltsgestattung“, „Duldung“, „Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis?“ und „Ausbildungsduldung“ können hier als Druckexemplar bestellt werden. Die anderen Broschüren liegen aktuell nur als PDF-Version vor.

Downloads für freiwillig Engagierte

Online-Fortbildung des Flüchtlingsrats für ehrenamtliche Engagierte

Der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg (auch NIFA-Teilprojektpartner) hat die Inhalte seiner Schulungen für ehrenamtlich Engagierte in Form einer Online-Fortbildung verschriftlicht. Neben anderen Themen werden dort auch gesetzliche Grundlagen zu den Themen Bildung, Sprachförderung, Ausbildung und Arbeit vermittelt. Die Online-Fortbildung ist über folgenden Link erreichbar: https://aktiv.fluechtlingsrat-bw.de/online-fortbildung.html.

Flyer für Geflüchtete und Unterstützer/-innen

Mit den neuen bzw. aktualisierten Broschüren des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg und der Werkstatt PARITÄT erhalten Geflüchtete und Unterstützer/-innen einen Überblick über die Rechte und Möglichkeiten von Personen mit einer Duldung oder Aufenthaltsgestattung (Stand: Herbst 2018):

Die Werkstatt PARITÄT und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg sind Teil von NIFA. Eine telefonische oder schriftliche Erstberatung und Informationen über die zuständige Beratungsstellen erhalten Sie beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Bestellung von Druckexemplaren: Die vier Basisinformationen „Aufenthaltsgestattung“, „Duldung“, „Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis?“ und „Ausbildungsduldung“ können hier als Druckexemplar bestellt werden. Die anderen Broschüren liegen aktuell nur als PDF-Version vor.

Downloads für Multiplikator/-innen

Flyer für Geflüchtete und Unterstützer/-innen

Mit den neuen bzw. aktualisierten Broschüren des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg und der Werkstatt PARITÄT erhalten Geflüchtete und Unterstützer/-innen einen Überblick über die Rechte und Möglichkeiten von Personen mit einer Duldung oder Aufenthaltsgestattung (Stand: Herbst 2018):

Die Werkstatt PARITÄT und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg sind Teil von NIFA. Eine telefonische oder schriftliche Erstberatung und Informationen über die zuständige Beratungsstellen erhalten Sie beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.

Bestellung von Druckexemplaren: Die vier Basisinformationen „Aufenthaltsgestattung“, „Duldung“, „Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis?“ und „Ausbildungsduldung“ können hier als Druckexemplar bestellt werden. Die anderen Broschüren liegen aktuell nur als PDF-Version vor.